Europaweite Kindergeld­beantragung

Haben Sie in den letzten Jahren im EU-Ausland gearbeitet?

Wenn Sie im EU-Ausland arbeiten, haben Sie den garantierten Anspruch auf den gleichen Kindergeldsatz, als würden Sie in den jeweiligen Land leben. Und je nach Gastland können Sie diesen Anspruch bis zu fünf Jahre rückwirkend beantragen!

Europaweite
Kindergeld­beantragung

Arbeiten Sie momentan im europäischen Ausland oder haben Sie vor bald im europäischen Ausland zu arbeiten?

Für Deutschland sollten Sie jetzt mit dem Kindergeld-Schnellantrag Ihre Ansprüche auf deutsches Kindergeld sichern. Ausländische Arbeitskräfte haben in Deutschland, sowie allen anderen EU-Staaten, ein garantiertes Anrecht auf Kindergeld im Gastland, ganz unabhängig davon, ob eine Niederlassungs- oder Aufenthaltserlaubnis vorliegt.

Je nach EU-Staat besteht Ihr Kindergeldanspruch auch dann noch, wenn Ihre Tätigkeit im EU-Ausland längst beendet ist – teilweise sogar bis zu vier Jahre rückwirkend.

Für welche Länder bietet UnionTAX Kindergeld­beantragung an?

Grundsätzlich bietet Ihnen UnionTAX für alle Länder in der Europäischen Union Unterstützung bei der Beantragung von Kindergeldleistungen – und das bis zu 5 Jahren rückwirkend.

Unsere Arbeitsschwerpunkte sind derzeit Kindergeldleistungen für:

  • Deutschland (Kindergeld 6 Monate rückwirkend möglich)
  • Österreich (Kindergeld bis zu 5 Jahre rückwirkend möglich)
  • Schweiz (Kindergeld bis zu 5 Jahre rückwirkend möglich)

Kindergeld­ beantragen mit UnionTAX!

Beraten lassen

Wenn Sie in den letzten Jahren in EU-Ausland gearbeitet haben, dann haben Sie den garantierten Anspruch auf Kindergeld.

Kindergeld-Schnellantrag ausfüllen

Mit dem Online-Kindergeld-Schnellantrag von UnionTAX sichern Sie Ihre Ansprüche auf Ihr deutsches Kindergeld.

UnionTAX das Mandat erteilen

Erteilen Sie uns einfach das Mandat und wir kümmern uns um die Beantragung Ihres Kindergeldes.

Geld erhalten

Sobald Ihr Kindergeldantrag beschieden wurde, kümmern wir uns darum, dass Ihr zustehendes Geld, umgehend auf Ihr Konto überwiesen wird.

Wie funktioniert´s in Deutschland?

1

Wenn Sie in Deutschland arbeiten, müssen Sie sich rechtzeitig Ihren Kinder­geld­anspruch sichern – am Besten noch bevor Sie die Arbeit beginnen. Am einfach­sten geht das mit unserem Online-Kindergeld-Schnell­antrag!

2

Erteilen Sie uns das Mandat, um Ihre Ansprüche gegenüber den deutschen Behörden zu vertreten.

3

UnionTAX sichert Ihre Kindergeldansprüche für Sie gegenüber den deutschen Behörden, Sie müssen sich um Nichts weiter kümmern, Ihr Kindergeld wird von uns verlässlich beantragt.

4

Nun bauen Sie Monat für Monat durch Ihre Arbeit in Deutschland Kindergeldanspruch auf, den Sie zum richtigen Zeitpunkt vom deutschen Staat einfordern können.

5

Wenn genug Kinder­geld­anspruch auf­gelaufen ist, werden sich die Experten von UnionTAX automatisch mit Ihnen in Ver­bindung setzen und – Ihre Zustimmung voraus­gesetzt – Ihr Kinder­geld bei den deutschen Behörden beantragen.

6

Während der Bearbeitung durch die Behörden fungiert UnionTAX als Ihr Bevollmächtigter und regelt alle Angelegenheiten in Ihrem Sinne.

7

Sobald Ihr Kindergeldantrag beschieden wurde, erhalten Sie das Geld, das Ihnen zusteht, auf Ihr Konto überwiesen.

Wie funktioniert´s in Deutschland?

01

Wenn Sie in Deutschland arbeiten, müssen Sie sich recht­zeitig Ihren Kinder­geld­anspruch sichern – am Besten noch bevor Sie die Arbeit beginnen. Am einfach­sten geht das mit unserem Online-Kindergeld-Schnell­antrag!

02

Erteilen Sie uns das Mandat, um Ihre Ansprüche gegenüber den deutschen Behörden zu vertreten.

03

UnionTAX sichert Ihre Kindergeldansprüche für Sie gegenüber den deutschen Behörden, Sie müssen sich um Nichts weiter kümmern, Ihr Kindergeld wird von uns verlässlich beantragt.

04

Nun bauen Sie Monat für Monat durch Ihre Arbeit in Deutschland Kindergeldanspruch auf, den Sie zum richtigen Zeitpunkt vom deutschen Staat einfordern können.

05

Wenn genug Kinder­geld­anspruch auf­gelaufen ist, werden sich die Experten von UnionTAX auto­matisch mit Ihnen in Ver­bindung setzen und – Ihre Zustimmung voraus­gesetzt – Ihr Kinder­geld bei den deutschen Behörden beantragen.

06

Während der Bearbeitung durch die Behörden fungiert UnionTAX als Ihr Bevollmächtigter und regelt alle Angelegenheiten in Ihrem Sinne.

07

Nachdem Ihr Antrag auf Kindergeld bewilligt wurde, erfolgt die Überweisung des Ihnen zustehenden Geldes auf Ihr Bankkonto.

Wichtige
Vorauss­etzungen

Damit Sie Kinder­geld erhalten, müssen Sie mindes­tens ein Kind haben. Mit Ablauf des Monats, in dem das Kind sein 18. Lebens­jahr voll­endet, endet die Kindergeld­zahlung zunächst.

Kinder, die sich nach Voll­endung des 18. Lebens­jahres noch in der Schul- oder Berufs­ausbildung oder im Studium befinden, können auch weiterhin Kinder­geld erhalten, wenn dies der Familien­kasse nach­gewiesen und das Kinder­geld neu beantragt wird.

Das Kinder­geld wird jedoch längs­tens bis zur Voll­endung des 25. Lebens­jahres des Kindes gezahlt. Auch Kinder, die bereits das 18. Lebens­jahr beendet haben, können unter gewissen Voraus­setzungen Kinder­geld erhalten.

Kontakt

Sie haben noch Fragen?

Unsere erfahrenen Experten helfen Ihnen bei Ihrem Anliegen – und das selbstverständlich in Ihrer Landessprache. Rufen Sie uns einfach gebührenfrei an oder senden Sie uns eine Mail.

UnionTAX Servicecenter